Mehr Ansichten

Wassermelder

Kurzübersicht

  • Warnt bei Auftreten von Flüssigkeit auf der überwachten Fläche
  • Sendet Statusmeldungen auf Dein Smartphone mit der Smart Home App
  • Ist frei platzierbar durch Batteriebetrieb, also schnell und unkompliziert überall aufzustellen
  • Einfache Einrichtung und Steuerung durch die Smart Home App
  • Signal-LED bestätigt Empfang des Funksignals
  • Batterie hält circa 3 Jahre
  • Gewicht 170 Gramm, Größe 115 x 65 x 55 Millimeter

Lieferzeit: 2-3 Tage

€ 69,95
Inkl. 20% MwSt., versandkostenfrei
ODER

DeinGarant für ein trockenes Zuhause – der Wassermelder

Ein kleines Gerät, das größere Schäden verhindern kann: Der Wassermelder sorgt dafür, dass Dein Zuhause niemals überflutet wird. Schließlich sind Wasserschäden die häufigsten Schadensfälle überhaupt im Haushalt. Sie treten zehnmal häufiger auf als Brände. Entstehende Schäden und indirekte Folgeschäden sind besonders kostspielig und langwierig zu beseitigen. Mit dem Funk-Wassermelder brauchst Du dich damit nicht mehr zu beschäftigen.

 

Stromversorgung 2 x 1,5 Mignon-Batterie/LR6/AATyp
Freifeldreichweite bis zu 100 m
Funkfrequenz 868,3 MHz
Sende-/Empfangsbetrieb      40 mA Schlafmodus 8uA
Batterielebensdauer ca. 3 Jahre
Schutzart IP 65
Abmessungen (B x H x T) 115 x 65 x 55 mm
Gewicht 170g
Hersteller eQ3
  • Wassermelder
  • Bedienungsanleitung in D und GB
  • 2 x 1,5 Mignon-Batterie/LR6/AA

Wusstest Du schon?

Rund 3000 Mal täglich kommt es in Deutschlands Häusern zu Wasserschäden. Verursacher gibt es einige: undichte Wasch- und Spülmaschinen, offene Wasserhähne, überlaufende Badewannen, nicht geschlossene Fenster oder Türen bei Regen, leck geschlagene Leitungen oder ein kleines, defektes Rücklaufventil. In jedem fünften deutschen Ein- oder Mehrfamilienhaus gab es bereits einen Rohrbruch. Wasserschäden treten zehnmal häufiger auf als Brände. Sie sind damit Spitzenreiter bei den Schadensursachen im Haushalt. 

Wie das funktioniert?

Der Wassermelder warnt Dicch per Funk, wenn Flüssigkeit auf der überwachten Fläche auftritt. Du wirst sofort per Push-Nachricht auf der Smart Home App informiert.

Da der Wassermelder auf Batteriebetrieb läuft, ist er völlig frei platzierbar. Du kannst ihn schnell und unkompliziert dort aufstellen, wo Du es für sinnvoll hälst.

Was bringt mir der Wassermelder?

Sicherheit und ein sorgloses Gefühl. Nie mehr überflüssiges Nachsehen, ob die Wanne überläuft, ob der Wasserhahn wirklich zugedreht ist oder Regen durch die geöffnete Balkontür kommt. Stattdessen wirst Du umgehend informiert, sobald Wasser austritt.

Wie funktioniert er?

Sobald Wasser in einem Raum ausläuft, informiert der Wassermelder per Funksignal Deine Smart Home App. Zudem gibt der Wassermelder Entwarnung, wenn es sich um eine vorübergehende Erscheinung handelt, das Wasser also beispielsweise bereits weggewischt wurde.

Wie kompliziert ist die Einrichtung?

Sie ist denkbar einfach. Der Wassermelder kann überall aufgestellt werden. Am besten natürlich in Räumen, in denen es feucht werden kann (Bad, Waschküche, Küche).

Wie sicher ist das System?

Die Funktionsweise und Handhabung sind unkompliziert und verlässlich.

Noch Fragen?

Willst du mehr über eww Smart Home erfahren und wie es für dich und deine Familie das Leben einfacher macht? Unsere Kundenberater freuen sich auf deine Anfrage.

Nichts ersetzt ein persönliches Gespräch.

Am Besten erklärt man eww Smart Home immer noch persönlich. Wir finden anhand deiner spezifischen Situation heraus was dir eww Smart Home bringt. Natürlich völlig kostenlos.

Termin vereinbaren

Wir rufen zurück

Gerne stehen wir dir telefonisch zur Verfügung. Entweder im eww Kundenzentrum unter 07242 493 - 100 anrufen oder einen Rückruf anfordern.

Rückruf anfordern

Können wir dir weiterhelfen?

Rückruf anfordern

Berater kontaktieren

Werner Stoiber  +43 7242 493-103
  werner.stoiber@eww.at